Birnstein

Eigentlich wollte Uwe Birnstein Pastor werden. Während seines Theologiestudiums entdeckte er die Welt des Journalismus, schrieb Bücher und arbeitete fürs Radio – und wurde nach dem Examen Journalist. Er publizierte an die 30 Bücher, arbeitete für Hörfunk und Fernsehen. Seine Themen liegen im fruchtbaren Niemandsland zwischen Glaube und Kultur. Da, wo Ungewohntes blüht und ziemlich viel erlaubt ist. Da, wo es nicht um oberflächliches Geplänkel geht, sondern um das, was Menschen gut tut, was sie herausfordert und sie dem Sinn und sich selbst näher bringt.

Neben dem Texten und Schreiben ist Uwe Birnstein Musiker. In der Formation “Stine & Friends” präsentiert er Pop- und Rocksongs mit Tiefgang.

Seine Kunden aus Kirchen, aus der Kulturszene und der Wirtschaft schätzen die Verlässlichkeit von BirnsteinsBüro und dessen bewährtes Netzwerk erstklassiger Grafiker und Texter, Fotografen und  Musiker:

 

Ralf Burmester, Medienanwalt
Rahel Comtesse, Schauspielerin und Sprecherin
Downhill-Studio
Oliver Hennig, Gitarrist 
Hans-Jürgen Hufeisen, Flötist
Werner Hucks, Gitarrist 
Maren Kolf, Fotografin
Sonja Poppe, Lektorin
Thomas Schütze, Fotograf

Michael Strauss, Gitarrist
Kolja Warnecke, Fotograf
wunderlich & weigand, Büro für Gestaltung

 

Porträt “Ein theologischer Tausendsassa” aus dem Weser Kurier, 11. Juni 2017

 

Logo_EKDLogO_reformation2017Logo_adeoLogo_aufbauLogo_EVALogo_HerderLogo_BibelwerkLogo_KoeselLogo_PattlochLogo_WichernLogo_BRLogo_rbbLogo_chrismonLogo_dieKircheLogo_evangelisch-de